Hallo Kolleginnen und Kollegen dies ist die neue Homepage der Schuhausmeister Hessen***weitere Infos siehe unter News!!!
Donnerstag 06. 09. 2007
Allgemein
Seminar in Gladenbach 2007
von Berndt

Lachen liebe Kolleginnen und Kollegen,
unter Gallery findet ihr die ersten Bilder vom Seminar.
Gruß Berndt
0 Kommentare


Mittwoch 22. 08. 2007
Allgemein
EINLADUNG zur Diskussionsveranstaltung TARIFRECHT
von Berndt


Landesbezirk Hessen
Fachbereich Gemeinden
Gerhard Abendschein




EINLADUNG

zur Diskussionsveranstaltung

TARIFRECHT
DER (SCHUL) HAUSMEISTER

IN HESSEN
am 31. August 2007
von 10.00 bis ca. 13.00
im DGB Haus Frankfurt

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wie berichtet – Tarifinfo (Schul) Hausmeister Nr. 2 – haben sich die Verhandlungen über die Neufassung der landesbezirklichen Tarifverträge für die (Schul)Hausmeister festgefahren.

Hauptstreitpunkt ist die zukünftige Arbeitszeit und der weitere Umgang mit Bereit-schaftszeiten für alle kommunalen Hausmeister in Hessen.

In einem ersten Schritt werden wir die Geschichte der Arbeitszeitregelungen und die bestehenden unterschiedlichen Positionen darstellen, um anschließend die Situation zu bewerten und die weiteren Schritte festzulegen.

Dazu laden wir interessierte ver.di - Hausmeister und die für diese Bereiche zustän-digen ver.di Personalräte ein.

Interessierte melden sich mit dem Formular auf der Rückseite an.


Mit freundlichen Grüßen

Hermann Krämer Gerhard Abendschein
Vorsitzender der Fachgruppe Landesfachbereichsleiter
in Hessen

0 Kommentare


Donnerstag 12. 07. 2007
Allgemein
SEMINAR 2007
von Berndt

SmilieLachenOpssssAuslachenZwinkerTraurigGrummelSauerWeinenVeraergert

Schule der Zukunft-Schule ohne Hausmeister ?
Seminar für SchulhausverwalterInnen in Hessen
vom 3. bis 5. September 2007
im Bildungszentrum Gladenbach



Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
die Arbeit der SchulhausmeisterInnen unterliegt rasanten Veränderungen. Umstruk-turierungsprozesse, Arbeitsintensivierung, angebliche Bereitschaftszeiten die in Wirk-lichkeit Vollarbeitszeit sind etc..

Gleichzeitig heißt es oft, die Schulhausmeister wären zu teuer, Private könnten das alles besser und tatsächlich werden immer mehr Leistungen vergeben (auch wenn sie meistens nachweislich teurer sind).

Wie wir dieser Situation gewerkschaftlich entgegentreten wollen wir in diesem Semi-nar diskutieren. Weiter Schwerpunkte sind:


· Qualifizierungsmaßnahmen

· Tarifverhandlungen SchulhausmeisterInnen in Hessen
· Eingruppierungsdiskussion


Interessierte melden sich an mit dem umseitigen Formular.
unter Drucksachen

Dienstbefreiung kann beantragt werden nach § 16 der Hessischen Urlaubsverord-nung (HurlVO) i.V.m. §1 Abs. 2 bzw. § 106.4 Hessisches Beamtengesetz (HBG) i.V.m. § 215 HBG

Rückantwort
per Fax:069-2569-2662
oder an:


ver.di Landesbezirk Hessen
Fachbereich 07 Gemeinden
Postfach 200255


60606 Frankfurt
Anmeldung: hessen-schulhausmeister.de/include/dok/anmeldung.doc
0 Kommentare




« [ 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 ]
Bilder

Forum

Statistik
Gesamt: 367958
Heute: 267
Gestern: 365
Online: 1

... mehr

Online
offline0 User

offlineBerndt
offlineGerhard
offlineRolf

online1 Gast